Klangschalenmassage

 

Viele Menschen können in der heutigen Zeit gar nicht mehr entspannen.

Sie fühlen sich von den Anforderungen ihres Alltags, durch Familie und Job überfordert.

Um langfristig gesund und vital zu bleiben, braucht der Mensch neben körperlicher Bewegung auch stille Momente, in denen er sich von den Anstrengungen des Alltags abgrenzen und die Emotionen des Tages verarbeiten kann.

 

Hier setzt die Klangschalenmassage an.

Bei der Klangschalenmassage werden die Schalen an verschiedenen Stellen des Körpers aufgestellt (z.B. Bauch oder Rücken) und vorsichtig angeschlagen.

Sanfte harmonische Töne werden über das Gehör aufgenommen und können oftmals schnell in die Entspannung führen. Rhythmische Klangschwingungen in Form einer einen Vibration übertragen sich auf den Körper und werden oft als eine Art „Massage“ empfunden. Das Loslassen von Gedanken, Ängsten und Sorgen fällt vielfach leichter, ebenso wieder in Kontakt mit dem eigenen Körper zu kommen und oft sogar die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Es handelt sich hier um eine Therapie aus der Naturheilkunde und im Sinne der Schulmedizin nicht anerkannt, da die wissenschaftlichen Nachweise ihre Wirksamkeit fehlen.

Der Mensch ist Klang
Klangschalen berühren dein Innerstes und bringen Deine Seele zum Schwingen

Peter Hess