Colon-Hydro-Therapie (sanfte Darmspülung)

 

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine sichere und hygienische Methode zur Darmreinigung.

Sie stellt die Weiterentwicklung der schon im Mittelalter bekannten Einläufe dar und

zählt aus Sicht der Naturheilkunde zu den ausleitenden Verfahren.

 

Durch unsere heutige hektische Lebensweise mit der Zufuhr von denaturierter Nahrung,

hoher Umweltbelastung, Giften, der Einnahme von Medikamenten, häufigem Bewegungsmangel, zu wenig Sonnenlicht, negativen Gedanken, keine Zeit zur

Regeneration, der „Entrhythmisierung“ geraten wir zunehmend aus unserem Gleichgewicht.

 

Genauso geht es häufig auch dem Darm, besser gesagt der Darmflora, was vielen

Menschen häufig erst bewusst wird, wenn es schon zu Magen-Darm-Störungen gekommen ist.

 

Als Darmflora werden die ca. 100 Billionen Bakterien bezeichnet, die im menschlichen Darm normalerweise angesiedelt sind und u.a. dafür sorgen, dass Verdauung, Stoffwechsel und Immunsystem reibungslos funktionieren.

 

Eine Vielzahl von Menschen leidet heutzutage an einer gestörten Darmflora.

Das hat fehlgeleitete Verdauungsvorgänge mit der Bildung von Gasen, Schlacken,

Faul- und Gärungsstoffen zur Folge. Dabei kann es, aus naturheilkundlicher Sicht,

im Weiteren zur Selbstvergiftung des Körpers mit Folgen für alle Organsysteme kommen.

Das alte Sprichwort „Der Tod sitzt im Darm“ hat somit sicherlich nicht so ganz unrecht.

Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper.

 

Mit der Colon-Hydro-Therapie haben wir die Möglichkeit der Reinigung des Dickdarms

auf angenehme Weise.

Während der Behandlung liegt der Patient entspannt und zugedeckt in Rückenlage

auf der Behandlungsliege.

Durch einen Kunststoffschlauch fließt abwechselnd körperwarmes und etwas kühleres Wasser in den Darm ein und aus. Durch den Temperaturunterschied wird der Darm zu eigenen Bewegungen angeregt, angesammelter Darminhalt kann sich lösen und ausgespült werden. Unterstützt wird die Behandlung durch eine gezielte Bauchmassage.

Die Behandlung ist sauber und geruchlos.

 

Die Colon-Hydro-Therapie eignet sich, aus naturheilkundlicher Sicht, auch zur Unterstützung im Zusammenhang mit der Leber- & Gallenblasenreinigung
nach Andreas Moritz.

 

Wie auch andere Ausleitungsverfahren wird die Colon-Hydro-Therapie von der

Schulmedizin kaum anerkannt, da für die Beeinflussung von Krankheiten keine

wissenschaftlich anerkannten Belege existieren.